News - Optische Telegraphie in Preussen 1832 - 1852

Station 48    Odenthal-Blecher  Entfernung zur Station 49 = 7,4 km  
"Am Telegraf" in Straßerhof im Ortsteil Blecher bei Odenthal stand stand die Telegraphenstation. Nur auf einer Flurkarte von 1828 ist noch der alte Standort zu finden. Wann der Abriss des Hauses erfolgt ist nicht überliefert. Die gesamte Grundstücksfläche des umgebenden ehemaligen Telegraphenhauses wurde neu bebaut. Nur die Bezeichnung der Straße ist geblieben.


Odenthal-Blecher
"Am Telegraf" in Straßerhof im Ortsteil Blecher

 

Odenthal-Blecher wird als die Wiege des Bergischen Landes bezeichnet. Der Ort ist geprägt durch die typischen bergischen Streusiedlungen. Viele kleine Orte wurden so nach und nach im Zuge der Gebietsreform eingemeindet. Erstmalig wurde die Landschaft von fränkischen Siedlern im 10. Jahrhundert nach Rodungen urbar gemacht. Der bedeutendste Fluss im Gemeindegebiet ist die Dhünn. Ein Teil der Dhünntalsperre gehört zum Odenthaler Gemeindegebiet.

www.odenthal.de